Datenschutzerklärung AnyDesk

      No Comments on Datenschutzerklärung AnyDesk

Aus den oben genannten Gründen wenden wir Computersicherheit wie eine Firewall und Datenverschlüsselung an, um unsere Webseiten zu betreiben. Wir haben angemessene physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsvorkehrungen getroffen und setzen zuverlässige IT Dienstleister ein. Angesichts der Beschaffenheit des Internets möchten wir Sie jedoch darauf hinweisen, dass die Übertragung personenbezogener Daten über das Internet z. B. bei E Mail Kommunikation Sicherheitslücken aufweisen kann und dass vollständiger Schutz personenbezogener Daten, der Zugriff durch Dritte ausschließt, nicht möglich ist.

Unser Unternehmen verwendet verschiedene Cookie Dateien, die Ihre personenbezogenen Daten enthalten können z. B. Ihre IP Adresse oder Ihre Browser und Rechnerkonfiguration. Unser Unternehmen verwendet Cookies auf der Grundlage Ihrer Zustimmung, die Sie über die Cookie Einstellungen, die Ihnen bei Ihrem ersten Besuch auf unseren Webseiten in einem Banner angezeigt werden, ausdrücken. Diese Zustimmung kann nachträglich in unseren Cookie Einstellungen, oder über Ihre Webbrowser Einstellungen die vom jeweiligen Browser erlaubten erweiterten Einstellungen geändert/widerrufen werden.

Capterra Inc. , 1201 Wilson Blvd, 9th Floor, Arlington, Virginia 22209, USA nachfolgend „Capterra” hilft Millionen von Nutzern beim Aussuchen und Auswertung von richtigen Softwarelösungen und dienstleistungen für ihre Organisationen. Im Rahmen der umfassenden Serviceleistungen von Capterra können sich Nutzer auch direkt mit Softwareanbietern verbinden, die sich für die Teilnahme an den Lead Generierungsprogrammen der Firma entscheiden. AnyDesk nimmt an ihrem Lead Generierungsprogramm teil und verwendet daher das Capterra Konvertierungsskript um zu verfolgen, wie viele Leads durch Capterras Empfehlungen generiert wurden. Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden.

Diese Funktionen werden von Twitter Inc. , 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, Kalifornien 94103, USA, angeboten. Durch die Nutzung von Twitter und der „Re Tweet” Funktion werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter Konto verlinkt und anderen Nutzern bekannt gegeben. Die Daten werden auch an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter haben.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter nsere Webseite verwendet Funktionen des sozialen Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, Kalifornien 94043, USA. Jedes Mal, wenn Sie auf eine unserer Seiten zugreifen, welche die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu einem LinkedIn Server hergestellt. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Webseite mit Ihrer IP Adresse besucht haben. Wenn Sie den „Empfehlen“ Button von LinkedIn anklicken und Sie in Ihr LinkedIn Konto angemeldet sind, kann LinkedIn Ihren Besuch Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

See also  How to Move HTTP to HTTPS on WordPress Website Simple Tutorial

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch LinkedIn haben. Wir nehmen am Performance Advertising Netzwerk der AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin nachfolgend “AWIN” teil. Im Rahmen seiner Tracking Dienste speichert AWIN zur Dokumentation von Transaktionen z. B. von Leads und Sales Cookies auf Endgeräten von Nutzern, die Webseiten oder andere Onlineangebote seiner Kunden besuchen oder nutzen z. B.

für einen Newsletter registrieren oder eine Bestellung in einem Onlineshop aufgeben. Diese Cookies dienen allein dem Zweck einer korrekten Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels und der entsprechenden Abrechnung im Rahmen seines Netzwerks. In einem Cookie wird lediglich die Information darüber platziert, wann von einem Endgerät ein bestimmtes Werbemittel angeklickt wurde. In den AWIN Tracking Cookies wird eine individuelle, jedoch nicht auf den einzelnen Nutzer zuordnungsfähige Ziffernfolge hinterlegt, mit der das Partnerprogramm eines Advertisers, der Publisher, der Zeitpunkt der Aktion des Nutzers Click oder View dokumentiert werden. Hierbei erhebt AWIN auch Informationen über das Endgerät, von dem eine Transaktion durchgeführt wird, z.

B. das Betriebssystem und den aufrufenden Browser. Sofern die Informationen auch personenbezogen Daten enthalten, erfolgt die beschriebene Verarbeitung auf Grundlage unseres berechtigten finanziellen Interesses an der Abwicklung von Provisionszahlungen mit AWIN gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Falls Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser nicht wünschen, können Sie dies durch die entsprechende Browsereinstellung erreichen. Sie können in Ihrem jeweiligen Browser das Speichern von Cookies unter Extras/Internetoptionen deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Onlineangebote und einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen. Sie können Cookies auch jederzeit löschen. In diesem Fall werden die darin hinterlegten Informationen von Ihrem Endgerät entfernt.

See also  Event Recaps

Mit Ausnahme des Rechts, eine Beschwerde beim Amt für den Schutz personenbezogener Daten oder einer anderen zuständigen Aufsichtsbehörde im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten einzulegen, können Sie alle oben aufgeführten Rechte ausüben, indem Sie eine Anfrage auf eine der unten angegebenen Weisen stellen. Wir werden Sie über die auf Ihre Anfrage hin getroffenen Maßnahmen innerhalb eines Monats nach Eingang Ihrer Anfrage und spätestens innerhalb von drei Monaten nach Eingang Ihrer Anfrage informieren, wenn die Frist aus triftigen Gründen verlängert wurde. Wir werden diese Richtlinie und andere Mitteilungen bei Bedarf immer verwenden, um Sie in präziser, transparenter, verständlicher und leicht zugänglicher Weise über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren, sobald wir personenbezogene Daten von Ihnen erhalten. Wenn wir personenbezogene Daten nicht direkt von Ihnen erhalten, werden wir Ihnen die Informationen innerhalb einer angemessenen Frist nach Erhalt, spätestens jedoch innerhalb eines Monats, zur Verfügung stellen, es sei denn, die Bereitstellung dieser Informationen erweist sich als unmöglich oder würde einen unverhältnismäßigen Aufwand nach sich ziehen z. B.

wenn wir keine Kontaktangaben zu Ihnen haben. Nachdem wir Ihren Widerspruch erhalten haben, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen sie jedoch weiterhin aufbewahren, um zu prüfen, ob wir zwingende berechtigte Gründe für ihre Verarbeitung haben, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten übergeordnet sind, oder ob wir Ihre personenbezogenen Daten für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung unserer Rechtsansprüche benötigen. Falls wir zu dem Schluss kommen, dass wir solche Gründe haben, werden wir Sie entsprechend informieren und Sie über Ihre Möglichkeiten zur weiteren Verteidigung belehren, und wir werden die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten fortsetzen. Sollten wir jedoch zum Schluss kommen, dass wir keinen ausreichenden Grund für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten haben, werden wir Sie entsprechend informieren und die personenbezogenen Daten löschen.